Platz 1:
Petra Rupp-Wiese

Rechtsanwältin, 60 Jahre, verheiratet, Mutter und Großmutter, seit 1994 im Gemeinderat, seit 2004 Fraktions­vorsitzende, Vorsitzende der Kleinkunstbühne Gomaringen

Platz 2:
Susanne Horn

Umweltberaterin, 46 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, seit 2004 im Gemeinderat, Themenschwerpunkte: Energie, Bauleitplanung, Verkehrs­planung (Schulwege, Radwege, ÖPNV), Wasser und Abwasser, Kindergärten/-krippen und Schulen

Platz 3:
Dr. Hartmut Rombach

Prozess-Ing., 58 Jahre, verheiratet, aktiv im Lauf- und Walkingtreff Gomaringen e.V., engagiert im Bereich Energieversorgung

Platz 4:
Beate Adler

Heilerzieherin, 55 Jahre, verheiratet,

4 erwachsene Kinder, ev. meth., Mit­glied bei Bündnis 90/Die Grünen;
ich möchte mich einsetzen für mehr Transparenz, Ausbau des ÖPNV (Stadtbahn), ein lebenswertes Goma­ringen mit Engagement für und mit jedem/r BürgerIn

Platz 5:
Dr.-Ing. Günther Zwiehoff

im Ruhestand, früher Qualitätsleiter in der Automobilindustrie, 66 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, interessiert am Thema Verkehr und Mobilität

Platz 6:
Helga Garcia

Forschungs-MTA an der UKT,
38 Jahre, verheiratet, 3 Kinder;
ich interessiere mich für Bildung, Soziales, Familie, Umwelt und Verkehr

Platz 7:
Volker Jankowsky, M.A.

Krankenpfleger, Sozialwissenschaftler, Dozent für Politik, Kommunikation, Gesundheits- und Umwelterziehung, 45 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, aktives Mitglied im Förderverein Schloss- Schule, Interessen: Bildung und Gesundheit, Familie und Mobilität

Platz 8:
Olga Wenzel

Zahnärztin (Schwerpunkt Kiefer­orthopädie), 37 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Fördermitglied beim Deut­schen Roten Kreuz, im Zwergen­kindi e.V. und im Verein zur Betreuung der Kinder in Kleingruppen e.V.

Platz 9:
Dietrich Rebstock

Diplom-Pädagoge, 52 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, tätig im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Platz 10:
Jasmin Koch

Einzelhandelskauffrau, 21 Jahre, ledig, keine Kinder, Abi am KvFG 2012, sozial engagiert, z.B. Kinderferienwoche

 

Platz 11:
Isolde Sanden

VHS-Dozentin, 74 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder;
mir liegt der Schutz unserer Lebensgüter Boden, Wasser und Luft sowie der Erhalt unserer vielfältigen Naturschätze besonders am Herzen.

Platz 12:
Dr. Maria Salas de Tillmann

Ethnologin, 64 Jahre, 2 erwachsene Kinder, engagiert im Dialog zwischen den Kulturen als Beitrag zum Frieden

 

Wünsche? Anregungen? Vorschläge? Kritik? All das senden Sie bitte per email an